www.music-newsletter.de

 

DIE TOP MELDUNGEN DER WOCHE

Von der Band OF MICE & MEN ist ein neues Live Album angekündigt worden. “Live At Brixton” erscheint am 27. Mai und wird als 2-Vinyl-Album, als CD und DVD veröffentlicht werden. Webseite: http://ofmiceandmenofficial.com/ ### Auch von den legendären LEGENDARY PINK DOTS gibt’s Neues: Am 28. April kommen die “Pages Of Aquarius” als CD, Vinyl & Digitale Kopie - im Mai spielt die Band 4 Konzerte im deutschen Raum (Freiburg, Frankfurt, Leipzig und Köln). Web: http://legendarypinkdots.org/  ###  Am 29. April wird das neue Album des schottischen Songwriters und Violinisten JOHN McCUSKER veröffentlicht, “Hello, Goodbye” ist das erste Album des Musikers seit 12 Jahren und wer ein limitiertes handsigniertes Exemplar haben möchte, sollte vorbestellen: http://www.johnmccusker.co.uk/

Vom gleichen Label “Propermusic” sind für Ende April die neuen Alben von ASIA (“Phoenix”, 29.04.), MICKIE MOODIE & BERNIE MARSDEN (“Real Faith”, 29.04.), TREMONTI (“Dust”, 29.04.), THE JAYHAWKS (“Paging Mr. Proust”, 29.04.), LONESTAR (“Never Enders”, 29.04.) und ELLIE FORD (“The Other Sun”, 22.04.) angekündigt worden.  ###  Neues gibt es auch von CHRIS JASPER - die Funkateers wissen, dass es sich beim Musiker um ein Mitglied der legendären “Isley Brothers” handelt und der in den 80er Jahren mit dem Ableger “Isley Jasper Isley” den kultigen Hit “Caravan Of Love” gesungen hatte. Der bekannteste Solo Hit des Musikers war der Dancefloor Knaller “Superbad” gewesen - die komplette neue Single des Keyboarders könnt Ihr Euch hier anhören - mich selbst überzeugt das Stück nicht unbedingt, vor allem was den Gesang angeht und am liebsten würde ich den Pitch-Regler um 2 Stellen nach oben schieben. <Alter Soul für alte Säcke> murmelt unser für ihren Sarkasmus bekanntes Redaktionsmitglied Bertram ein, als er gerade im Flur vorüberschiebt. Aber bestimmt gibt es auf dem für Juni angekündigten Album auch ein paar flottere Stücke!  ###

Fender Standard Telecaster

Nachdem die großen Major-Firmen “Fender”, “Gibson”, “Marshall”, “Warwick”, “Selmer”, “Ibanez” und viele andere auf der Internationalen Musikmesse in Frankfurt, immerhin die bedeutungsvollste Musikmesse Europas, durch Abwesenheit glänzten, gibt es auf die Anfrage nach dem “warum” nur eine lapidare eMail mit der Ankündigung eines neuen “Telecaster”-Modells, das sicherlich auch seine Vorzüge hat wie alles andere aus dem Hause Fender, aber mit Sicherheit gibt es auch sehr viele Gitarrenfans, die das Teil einmal gerne vor Ort ausprobiert und angetestet hätten. Mit einem Klick auf diesen Link kommt Ihr zu den Infos zum 2016er limitierten “Telecaster”-Modell!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Neurosis PP by Scott Evans

Die Band NEUROSIS aus San Francisco hat aktuelle Tourdaten bekannt gegeben:

15.04.16 - NL-Tilburg, Hat Patronaat
16.04.16 - NL-Tilburg, 013 (Roadburn Festival)
17.04.16 - NL-Tilburg, 013 (Roadburn Festival)
12.08.16 - Le Rocle, Rock Altitude Festival
14.08.16 - Wien, Arena (mit “Tesa” & “Ufomammut”)
15.08.16 - Leipzig, UT Connewitz
17.08.16 - NL-Haarlem, Patronnat

(Pressefoto NEUROSIS by Scott Evans)

Website NEUROSIS: http://www.neurosis.com/

 

 

 

 

 

 

In die 29. Runde geht das “Umsonst & Draußen” Festival in der unterfränkischen Metropole Würzburg. Das Festival, das 4 Tage lang kostenlose Musik von Bands und Musikern präsentiert - viele Künstler absolvierten bei diesem Anlass ihren ersten grösseren Auftritt - auch dieses Mal dürfen sich Musikfans der Region vom 16. bis zum 19. Juni 2016 auf zahlreiche interessante Attraktionen freuen! Eines der Highlights wird am Samstag, dem 18. Juni um 20:55 der Auftritt des Songwriters DOMINIC FRITZ sein, der erstmals beim Würzburger Stadtfest im Alter von 17 Jahren die Massen begeistert hat. Der Termin ist gut gewählt, schwieriger dürften es die Electro Punk Rocker EGOTRONIC haben, die zur gleichen Zeit im Rampenlicht stehen wie ein paar tausend Kilometer weiter entfernt die deutsche Nationalmannschaft beim EM Gruppenspiel in Paris gegen Polen. Die Veranstalter präsentieren auf drei Bühnen eine gelungene Mischung aus lokalen & überregionalen Künstlern. Das geplante Musikprogramm der 4 Tage findet Ihr beim Klick auf diesen Link!

Das Foto oben zeigt den Songwriter DOMINIC FRITZ beim Würzburger Stadtfest 2011 und im Foto unten ist der Gitarrenvirtuose JOCHEN VOLPERT zu sehen, der beim “Umsonst & Draussen” am Sonntag, dem 19. Juni, ab 19 Uhr die Songs seiner aktuellen CD “Session 52.2” vorstellen wird.

Fotos Dominic Fritz und Jochen Volpert Archivbild musikverrueckt.de

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DAS “R.I.P.” VIDEO DER WOCHE

GATO BARBIERI & CARLOS SANTANA “EUROPE” (Live)

Und erneut ist ein ganz Großer in die ewigen Jagdgründe eingegangen. GATO BARBIERI war vor allem in den 70er und 80er Jahren einer bei Jazz Festivals angesagtesten Acts gewesen. Der Saxophonist ist am 02. April 2016 im Alter von 83 Jahren gestorben. Oft wird der US Musiker genannt, wenn vom Soundtrack des Films “Der letzte Tango in Paris” geredet wird, was aber Blödsinn ist, weil der in Argentinien geborene Musiker eine der schillerndsten Figuren im Genre Fusion-Latin-Jazz-Rock gewesen ist. Exzellent und in jede gepflegte Jazz-Kollektion gehören seine Alben “Chapter One: Latin America", "Chapter Two: Hasta Siempre", "Chapter Three: Viva Emiliano Zapata" und "Chapter Four: Alive in New York”. Ich habe heute einen raren Videoclip aus dem Jahr 1977 ausgesucht, der den Jazzmusiker bei einem gemeinsamen Auftritt mit dem Gitarristen Carlos Santana zeigt.

Wer den Clip hier nicht sehen kann, klickt auf diesen Link
https://vimeo.com/160115796 

Allgemeine Infos zu GATO BARBIERI gibt es hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gato_Barbieri  

WENN DU DEN VIDEO-CLIP NICHT SEHEN KANNST, DANN HAST DU JAVA-SCRIPT DEAKTIVIERT